/// Historie

Kompetenz rund um den Bau seit über 80 Jahren



1929

Gründung des Betriebes durch Wil­helm und Gottlieb Schnei­der

Kauf ei­nes voll­gum­mibereiften Schlep­pers, 12 PS, 6 km/h

1934

Bau des ersten Schotterwerkes

1947

der Sohn des Firmengründers Wil­helm Schnei­der, Willy Schneider, nahm seine Tätigkeit im Betrieb auf

1954

Gründung der Schneider & Sohn OHG, die Gesellschafter sind Ba­bet­te und Willy Schnei­der

die er­sten Erd­ar­bei­ten wurden mit dem eigens an­ge­schaff­ten Bagger und einer La­de­raupe ausgeführt

1955    

ein fabrikneuer LKW Büssing LS 6000 Kip­per wurde gekauft

1965

Erweiterung im Schotterwerk durch eine moderne Vorbrechanlage

1976

Ausführung von Ingenieur-Tiefbauarbeiten

1979    

Betreiber der Kreismülldeponie Ha­sen­bühl, Landkreis Schwäbisch Hall

1988

Beteiligung an der Firma gräfix Putz + Mörtel Satteldorf GmbH & Co. KG und Errichtung eines Troc­ken­baustoff­werkes

Bau einer Sand­trock­nungs­anlage

1989    

Ausbau der Abteilung Erdbau

1993    

Gründung der Schneider & Sohn GmbH & Co. KG durch den Ge­sell­schafter Willy Schneider mit sei­nen Kindern Clau­dia Schä­fer, Klaus und Chri­stof Schneider

1996    

Gründung der Firma Schotterwerk Schnei­der & Sohn GmbH & Co. KG

1998    

Eintragung in die Handwerker­rolle für das Straßenbauer­handwerk

Ausführung von umfangreichen und anspruchsvollen Baumaßnahmen

1999    

Übernahme Containerdienst und Neubau einer Umschlaghalle in Leutershausen

1999    

Zertifizierung Entsorgungsfachbetrieb

2005    

Errichtung einer Mehrzweckhalle mit Sozialtrakt

2009    

Erstellung eines Themengartens für Muschelkalkbaustoffe in Gammesfeld

2013    

Erweiterung der Werkstatt und Investition in modernste Technik

2014    

Zertifizierung Kanalbau

2015    

Aufbau einer semimobilen Splittaufbereitungsanlage zur Herstellung von Hartgesteinpflastersplitt

Mitarbeiterzahl: 82

2016

3D-Raupe

  • seit Generationen familiengeführtes Unternehmen

  • starker Zusammenhalt der Mitarbeiter

  • verbindliche Kundenorientierung

  • viel persönliche Einsatzstärke und Motivation